Fußreflexzonenmassage

Bei der Fußreflexzonenmassage handelt es sich um eine Druckmassagebehandlung, bei der Druck auf ganz gezielte Bereiche der Fußsohle ausgeübt wird. Bestimmte Zonen auf den Fußsohlen sind nämlich mit den inneren Organen in Verbindung. Besonders druck- und schmerzliche Areale auf der Fußsohle sollen innere Krankheiten anzeigen:

  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Kreislaufstörungen
  • Verspannungen
  • Verdauungsstörungen
  • Blasenentzündungen
  • Menstruationsstörungen
  • Lymphe angeschwollen etc.

Die Fußreflexzonenmassage ist kein Allheilmittel, da bei ernsthaften gesundheitlichen Problemen ärztliche Hilfe  notwendig ist. Jedoch kann sie Symptome reduzieren. Durch die Stimulierung von Blutzirkulation und Lymphdrainage kann sie bei der Heilung bestimmter Erkrankungen unterstützend wirken. Darüber hinaus stimuliert sie die Nervenwege und die Muskelentspannung. Durch das Ausüben von Druck auf bestimmte Reflexzonen auf der Fußsohle können Blockaden im Körper gelöst werden. Ähnliches gilt auch für die Hand.

 

30 Minuten: 20,- Euro

60 Minuten: 40,- Euro

Ein Informationsvideo dazu: